Segler Eckernförder Bucht

Freizeit zwischen Schlei und Ostsee!

Interessantes in und um Kosel sowie in Eckernförde an der Ostsee, Kappeln und Schleswig an der Schlei.

Für die ganze Familie, eine Auswahl an Aktivitäten zwischen Schlei und Ostsee!


Kosel: St. Laurenzius Kirche

Weseby: Naschikönig, über 300 verschiedene Sorten Leckereien

Windmühle mit Mühlenmuseum in Rieseby

Norby/Rieseby

Mühle "Anna" Atelier im Mühlenhaus und Heimatmuseum

Klappbrücke bei Lindaunis

Lindaunis

Fahren Sie mit dem Auto oder dem Fahrrad über die Lindaunisbrücke, nach ca. 1 km biegen Sie nach links in die Straße Lindauhof ein, nach ca. 500 m erreichen Sie die ehemalige Landarztpraxis der Fernsehserie "Der Landarzt". Heute befindet sich in der "Landarztpraxis" das "Cafe Lindauhof"

Sieseby: Der wohl schönste Ort an der Schlei, hier beginnt ein an der Schlei gelegener Rad- Wanderweg bis zum Ort Winnemark.

Sieseby, der wohl schönste Ort an der Schlei
Ein- und Ausstiegsmöglichkeit für Schleifahrten

Hüttener Berge: Bismarck Denkmal auf dem Aschberg (98 m) mit Globetrotter-Lodge

Waabs: Swin- und Fußball- Golfanlage auf Gut Sophienhof, Golf für jeden Geldbeutel. Die ganze Familie kann Swingolf spielen, keine Mitgliedschaft erforderlich, Ausrüstung wird gestellt. Swingolf ist einfach zu spielen und deutlich preiswerter als die allgemein bekannte Sportart Golf!

Gestalten Sie Ihre Freizeit durch Wanderungen an der Schlei oder an den Steilküsten der Ostsee entlang.

Oberhalb der Steilküsten bei Waabs, auf der Halbinsel Schwansen, genießen Sie herrliche Ausblicke auf die Eckernförder Bucht.

Wanderweg an der Ostsee mit Steilküste, Langholz nach Waabs
Damper Ostseestrand

Arnis: Die Stadt Arnis liegt auf einer Halbinsel in der Schlei und ist die kleinste Stadt auf der kleinsten Fläche Deutschlands

Damp: Neu erbautes Erlebnisbad an der Ostsee, bei schlechtem Wetter in den Indoor-Spaßpark oder ins Kinderparadies. Wer gerne aufs Wasser möchte, der besucht den Wasserski und Wakeboardpark in Damp


In den 3 Städten Schleswig, Kappeln, Eckernförde werden Stadtführungen angeboten!


Schleswig

St.-Petri-Dom zu Schleswig: Der Schleswiger Dom ist Bischofskirche für den Sprengel Schleswig und Holstein der Nordkirche und die Hauptkirche der Region.

Schleswig an der Schlei
Liegeplatz der `Wappen von Schleswig

Schleswig an der Schlei: Eine Schifffahrt auf der Schlei mit der Wappen von Schleswig

Schloß Gottorf mit Barockgarten: Sitz der Landesmuseen für Archäologie und Kunst und Kulturgeschichte.

Winkinger Museum Haitabu: Wikinger Museum vor den Toren Schleswigs. Neben dem Museum stehen auf historischen Boden mehrere Wikingerhäuser am Selker Noor/Schlei, hier kann der Besucher vieles über das Wikingerleben erfahren.

Tolk:Tolkschau, "Ein Park für die ganze Familie". Mit der Fähre bei Missunde über die Schlei, nach 12 km ist Tolk erreicht!


Kappeln

(In der ZDF-Serie "Der Landarzt" Dekelsen genannt)

Die MS `Stadt Kappeln` durchfährt die Klappbrücke
Unter der Klappbrücke von Kappeln mit Hafenblick

Heringszaun: Den einzigen funktionfähigen Heringszaun in ganz Europa sehen Sie von der Kappelner Brücke

Hafen Kappeln: Mit dem Motorschiff nach Schleimünde oder Schleswig, nehmen Sie Ihr Fahrrad mit an Bord, mehrere Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten!

Museumshafen: Alte und neue Schiffe liegen hier am Steg, Informationstafeln erklären die einzelnen Schiffstypen

Angelner Dampfeisenbahn: Museumseisenbahnbetrieb zwischen Kappeln (Schlei) und Süderbrarup, Fahrplan


Eckernförde

Bonbonkocherei: viele Leckereien, schauen Sie den Bonbonkochern bei der Herstellung von Süßigkeiten zu.

Hafen: Fangfrischer oder geräucherter Fisch direkt vom Fischkutter, alte und neue Segelschiffe an der Pier. Rundfahrten auf der Eckernförder Bucht.

Eckernförder Hafen mit Blick auf Borby
kilometerlanger Strand in Eckernförde

Fischmarkt: Jeden 1. Sonntag im Monat am Hafen mit verschiedenen Verkaufsständen.

Stützpunkt Marine: Tage der offenen Tür!

Räuchereimuseum: Schauräuchern, wie wird "Silber zu Gold"

Ostseeinfocenter: Informationen rund um die Ostsee, Tierwelt der Ostsee im Fühlbecken erleben

Fußgängerzone: Shoppen in den Geschäften der Fußgängerzone, der schöne Wochenmarktin der Innenstadt findet Mittwochs und Samstag statt.

Stadtmuseum: Die Geschichte der Ostseestadt Eckernförde

Der Kurpark bietet zusätzliche Sehenswürdigkeiten: Blütenpracht und Erholung, Preusser-Denkmal zur Erinnerung an das deutsch/dänische Gefecht bei Eckernförde

Meerwasserwellenbad: In der Sauna entspannen, Rutsche in`s Meerwasser, direkt an der Ostsee gelegen.

Altenhof: Testen Sie Ihre Höhenangst im Hochseilgarten in der Nähe von Eckernförde und der Ostsee.

St. Nicolai Kirche: befindet sich im Stadtzentrum/Fußgängerzone, die weithin sichtbare Borbyer Kirche, Galerie Memo am Ostseestrand


Zu unserer FeWo Nixe im Ostseeheilbad Heiligenhafen


nach oben