Segler auf der Eckernförder Bucht

Städte an Schlei und Ostsee.

Die Städte Eckernförde (7 km), Flensburg (56 km), Kappeln (33 km), Kiel (36 km), Rendsburg (31 km) und Schleswig (19 km) sind von der FeWo in Kosel nach maximal 1 Stunde erreicht.

Eckernförde

An der Eckernförder Bucht der Ostsee liegt die Stadt Eckernförde in der 23000 Einwohner ihr zu Hause haben. Neben dem Hafen hat Eckernförde einen Segelclub, neben dem Segelclub schließt sich der Marinehafen an. Bekannt ist der Fischmarkt, der einmal im Monat stattfindet, die Oldtimertreffen sowie die Open-Air Veranstaltungen am Südstrand.

Flensburg

Flensburg, die nördlichste Stadt in Deutschland, bekannt bei fast jedem Autofahrer, liegt an der dänischen Grenze und der Flensburger Förde. Weithin bekannt ist der Hansen-Rum und das Flens mit dem orginellen Flaschenverschluß. Die Marine ist in Flensburg durch die Marineschule Mürwik vertreten.

Kappeln

Kappeln ist bekannt durch seinen Heringszaun in der Schlei und dem Heringsfest. Am Hafen finden Fischmärkte statt und mit Ausflugsschiffen kann man die Schlei bis Schleswig oder Schleimünde fahren. In der ZDF Serie der "Landarzt" spielte Kappeln den fiktiven Ort "Dekelsen"

Kiel

Kiel ist bekannt durch die "Kieler Woche" und ist die Landeshauptstadt von Schleswig Holstein. Im Hafen legen jährlich über 120 Kreuzfahrer an, die Marine, mit dem Segelschulschiff "Gorch Fock" hat hier auch sein Domizil. Hier in Kiel fängt der Nordostseekanal an oder endet hier. Im Handball ist Kiel durch den mehrmaligen deutschen Meister THW vertreten.

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal liegt die Stadt Rendsburg, der Kanal prägt diese Stadt. Firmen und Werften sind am Kanal angesiedelt und ist ein wichtiger Umschlagsplatz für Onshore-Windkraftkomponenten. Eine 100jährige Eisenbahnbrücke überquert bei Rendsburg den Nord-Ostsee-Kanal, an dieser Brücke hängt die berühmte Schwebefähre (z.Zt. leider außer Betrieb).

Schleswig

Schleswig liegt an der großen Breite der Schlei, von weitem erkennt man bereits den Wikingerturm direkt an der Schlei, eine Bausünde der 70er Jahre. Die Fischersiedlung Holm ist schön anzuschauen, sie grenzt an Schlei und Altstadt. Von Schleswig fahren Motorschiffe bis Kappeln und Schleimünde.


Zu unserer FeWo Nixe im Ostseeheilbad Heiligenhafen


nach oben